www.house-of-energy.org

Datenschutz

www.house-of-energy.org

Datenschutzinformationen für unsere Veranstaltungen

Stand: 05.05.2020

Wir, der House of Energy e.V., Universitätsplatz 12, 34127 Kassel, Tel.: +49 561 953 79-790, E-Mail: info@house-of-energy.org möchten Ihnen nachstehend erklären, welche Daten wir von Ihnen wie verarbeiten. Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@dsb-moers.de gerne zur Verfügung.


Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung Ihrer Anmeldung zu unserer Veranstaltung und die Durchführung der Veranstaltung. Hierbei verarbeiten wir die von Ihnen auf dem Anmeldeformular bereitgestellten Daten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


Kategorien von Empfängern

Wir setzen im Rahmen der Erbringung der Leistung für spezielle Bereiche gesondert zur Verschwiegenheit und auf Datenschutz verpflichtete Dienstleistungsunternehmen ein, wo der Zugriff auf personenbezogene Daten nicht ausgeschlossen werden kann. Diese Kategorien von Empfängern sind: Hosting- und IT-Dienstleistungsunternehmen sowie gegebenenfalls der Vermieter der Veranstaltungsräume. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.


Dauer der Speicherung und Löschung von Daten

Ihre Daten werden zur Durchführung der Veranstaltung gespeichert. Nach Ende der Veranstaltung sind wir verpflichtet, die steuerrelevanten Daten für 10 Jahre nach Jahresabschluss und Kalenderjahrende aufzubewahren. Geschäftsbriefe werden sechs Jahre nach Kalenderjahrende, in dem die Veranstaltung durchgeführt wurde, aufbewahrt. Alle weiteren personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und keine anderweitigen Aufbewahrungsfristen greifen.


Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

___________________________________

Ihr Widerspruchsrecht iSd. Art. 21 DSGVO

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses iSd. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO oder aufgrund von öffentlichen Interessen iSd. Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO zu widersprechen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Mittel der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie gleichermaßen jederzeit die Möglichkeit dieser Verarbeitung zu widersprechen.

___________________________________

Ihren Widerspruch kommunizieren Sie bitte über die oben g­enan­nte E-Mail-Adresse.


Beschwerderecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.


Bereitstellungspflicht

Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten kann Ihre Anmeldung zur Veranstaltung nicht berücksichtigt werden.

www.house-of-energy.org

Datenschutzinformationen zur Erstellung von Fotos von Gästen auf unseren Veranstaltungen

Stand: 05.05.2020

Wir, der House of Energy e.V., Universitätsplatz 12, 34127 Kassel, Tel.: +49 561 953 79-790, E-Mail: info@house-of-energy.org möchten Ihnen nachstehend erklären, welche Daten wir von Ihnen wie verarbeiten. Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@dsb-moers.de gerne zur Verfügung.


Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Zweck der Datenverarbeitung ist die Dokumentation von Veranstaltungen mit Fotos und/oder Videos von Veranstaltungen bzw. Aufzeichnungen von Online-Veranstaltungen auf Basis Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Das betrifft das reine Anfertigen der Bilder außerhalb jeglicher Veröffentlichung.

Sofern wir Veranstaltungsfotos auf unserer Webpräsenz unter www.house-of-energy.org sowie auf unseren Social-Media Plattformen veröffentlichen, erfolgt dies auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Bilder werden vor Veröffentlichung gewissenhaft ausgewählt. Eine Entfernung ist im Nachhinein jederzeit möglich, wenn Sie uns entsprechend informieren. Hierzu senden Sie dazu einfach eine E-Mail an info@house-of-energy.org. Die Bilder werden dann der Webseite entfernt.


Kategorien von Empfängern

Wir setzen im Rahmen der Erbringung der Leistung für spezielle Bereiche gesondert zur Verschwiegenheit und auf Daten-schutz verpflichtete Dienstleistungsunternehmen ein, wo der Zugriff auf personenbezogene Daten nicht ausgeschlossen wer-den kann. Diese Kategorien von Empfängern sind: Hosting- und IT-Dienstleistungsunternehmen, Druckereien und Fotografen. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.


Dauer der Speicherung und Löschung von Daten

Die Fotos werden nach Prüfung auf Chronikwürdigkeit gelöscht.
Abgegebene Einwilligungen zur Nutzung von Bildern werden so lange aufbewahrt, wie das Bild genutzt wird. Bei Widerspruch werden die genutzten Bilder entfernt, die Einwilligung und die Dokumentation der Löschung wird für drei Jahre im Rahmen der gewöhnlichen Verjährungsfristen aufbewahrt. Anschließend werden die Daten gelöscht, die gedruckten Erzeugnisse werden nicht gesondert vernichtet.


Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Bei einem Löschbegehren oder bei einem Widerspruch werden wir Ihre Daten von den Webseiten entfernen und nicht für weitere Druckerzeugnisse nutzen; die gedruckten Unterlagen werden bis zur Auflegung einer neuen Auflage noch genutzt. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

___________________________________

Ihr Widerspruchsrecht iSd. Art. 21 DSGVO

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses iSd. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO oder aufgrund von öffentlichen Interessen iSd. Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO zu widersprechen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Mittel der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie gleichermaßen jederzeit die Möglichkeit dieser Verarbeitung zu widersprechen.

___________________________________

Ihren Widerspruch kommunizieren Sie bitte über die oben g­enan­nte E-Mail-Adresse.


Beschwerderecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.


Bereitstellungspflicht

Es existiert keine gesonderte Bereitstellungspflicht

© House of Energy e.V.