www.house-of-energy.org

News

 

 

www.house-of-energy.org
21 Apr 2020

Coronakrise: Mittelstand 4.0-Kompentenzzentrum Kommunikation unterstützt digital

Darmstadt/Dieburg – Das Coronavirus verändert den Arbeitsalltag kleiner und mittlerer Unternehmen massiv. Informationen und Hilfestellungen sind gefragt: Das Mittelstand 4.0-Kompentenzzentrum Kommunikation ist ansprechbar für Fragen und liefert Impulse – kostenlos und anbieterneutral. Aktuell besteht das Angebot für KMU oder Multiplikatoren aus telefonischen oder digitalen Sprechstunden sowie aus Webinaren (Online-Schulungen). Viele Anregungen, Beispiele und Antworten zur digitalen Zusammenarbeit und möglichen Anpassungen im Geschäftsalltag finden sich auf der Website des Kompetenzzentrums.

Arbeitsumgebungen werden ins Homeoffice verlagert und Wege der digitalen Zusammenarbeit erschlossen. Aber auch Veranstaltungen und Weiterbildungen müssen derzeit neu gedacht und entwickelt werden, denn Präsenzschulungen finden aktuell nicht mehr statt. Wie KMU ihre Kommunikation sowie ihre Weiterbildungen ins Netz verlagern können, ist Thema der „Online-Sprechstunde zur Gestaltung und Durchführung von online-Lernen und online-Qualifizieren“ des Kompetenzzentrums. Da auch Führungskräfte derzeit vor großen Herausforderungen stehen, bietet das Kompetenzzentrum ebenfalls eine Online-Sprechstunde zum Thema „Führung in unsicheren Zeiten“ an. Im Rahmen von digitalen oder telefonischen Coachings können Führungspersonen hier individuelle Fragen und Themen angehen.

Wer gern mit einer größeren Community ins Gespräch kommen möchte, ist in der „Twitter-Sprechstunde“ des Kompetenzzentrums richtig. Unter dem Twitter-Account @Komm_digital und dem Hashtag #kommInsGespräch finden Diskussionen zu Themen wie Digitalisierung, Onlinekommunikation sowie Online-Sichtbarkeit statt. Auch viele Train-the-Trainer-Formate stellt das Kompetenzzentrum auf digitale Seminarformen um. So zum Beispiel das Train-the-Trainer-Format der „Digitalisierungsreise“. Angesprochen sind hier vor allem Multiplikatoren sowie andere Kompetenzzentren, die diese Methode erlernen und anwenden möchten, um KMU zu unterstützen. In den angebotenen Webinaren des Kompetenzzentrums geht es zum Beispiel um die Frage, wie KMU selbst Webinare veranstalten oder Werkzeuge für Web- bzw. Videokonferenzen kennenlernen können.

“Wir sind uns bewusst, dass im Moment alle Unternehmen vor enormen Herausforderungen stehen – dabei geht es bei einigen um die Veränderung der Arbeitsorganisation und bei anderen massiv um die wirtschaftliche Entwicklung”, erklärt Professor Dr. Thomas Pleil, Projektleiter im Mittelstand 4.0-Kompentenzzentrum Kommunikation. Deshalb spricht das Kompetenzzentrum regelmäßig mit Unternehmerinnen und Unternehmern, unterstützt diese vor allem zur Anpassung des Geschäftsmodells soweit das möglich ist, zu aktuellen Ansätzen des Marketings und zur Zusammenarbeit in verteilten Teams. „Natürlich können wir mit unserem Angebot keine Unternehmen retten, aber vielleicht leisten wir einen kleinen Beitrag, indem wir Ideen anderer Unternehmen aufbereiten und soweit es geht, mit Tipps zur Seite stehen”, so Pleil.

Das Mittelstand 4.0-Kompentenzzentrum Kommunikation gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk.

Weiterführende Informationen sowie Details zu den genannten Online-Angeboten und Anmeldeverfahren finden Sie auf der Homepage des Mittelstand 4.0-Kompentenzzentrums Kommunikation: https://kompetenzzentrum-kommunikation.de/

Was ist Mittelstand-Digital?
Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Die geförderten Kompetenzzentren helfen mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Best-Practice-Beispielen sowie Netzwerken, die dem Erfahrungsaustausch dienen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.mittelstand-digital.de

 

Autor: Simon Colin 

 

Quelle: idw-online


>
<
News / Coronakrise: Mittelstand 4.0-Kompentenzzentrum ...

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 953 79-794
> Mail

© House of Energy e.V.