News

 

 

26 Sep 2023

Neuer TransMIT-Projektbereich für Kosmetologie & pharmazeutische Technologie gegründet

Neuer TransMIT-Projektbereich für Kosmetologie & pharmazeutische Technologie gegründet

Ein Creme-Klecks im Bildhintergrund mit einem Schriftsatz und der Ankündigung des neuen TransMIT-Projektbereichs unter Leitung von Prof. Dr. Cornelia M. Keck © Niklas Günther via Canva

Der neue Projektbereich soll forschungsnahe Dienstleistungen insbesondere für Akteure aus der Pharmazeutischen Industrie, der Kosmetik-Industrie und der Nahrungsmittelindustrie erbringen. 

Der Entwicklung, Charakterisierung und biopharmazeutische Testung von innovativen Wirkstoff-Carriern und Formulierungen zur verbesserten Wirksamkeit schwerlöslicher Substanzen in den Bereichen Pharma, Food und Kosmetik steht bereits seit vielen Jahren im Fokus der Marburger AG Keck. Unter dem Motto „Welcome to the bright side of Nanotechnology“ entwickelt und testet die Forschungsgruppe insbesondere unter dem Gesichtspunkt der mit Nanopartikeln verbundenen Möglichkeiten innovative Lösungen für die Kosmetik- und Gesundheitsbranche.

Auf der Basis dieser Expertise werden im neu gegründeten TransMIT-Projektbereich für Kosmetologie & pharmazeutische Technologie unter der Leitung von Prof. Dr. Cornelia M. Keck forschungsnahe Dienstleistungen auf den entsprechenden Gebieten erbracht. Das Leistungsspektrum reicht dabei unter anderem von der Charakterisierung und Optimierung bestehender Produkte wie etwa der Optimierung der Haptik, des Geruchs oder der chemischen Stabilität über die biopharmazeutische Testung hinsichtlich der Wirksamkeit und Hautverträglichkeit und der Entwicklung neuer Formulierungen bis hin zur Auswertung von extern erzeugten Daten sowie Vorträgen und Seminaren.

Zur Zielgruppe des TransMIT-Projektbereichs für Kosmetologie & pharmazeutische Technologie gehören dabei vor allem Akteure aus der Pharmazeutischen Industrie, der Kosmetik-Industrie und der Nahrungsmittelindustrie.

Weitere Informationen zum TransMIT-Projektbereich für Kosmetologie & pharmazeutische Technologie



Weitersagen
>
<
News / Neuer TransMIT-Projektbereich für Kosmetologie & ...

Bild
Bild

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 510 05-325
> Mail