News

 

 

13 Nov 2023

Start-ups werden Changemaker – jetzt bewerben!

Start-ups werden Changemaker – jetzt bewerben!

© DECHEMA e.V./ISC3

Das Internationale Kompetenzzentrum für Nachhaltige Chemie (ISC3) sucht innovative Lösungen im Bereich Nachhaltige Chemie für Textilien. Die Innovation Challenge 2024 ist mit 25.000 Euro dotiert.

Welche innovativen Ideen der Nachhaltigen Chemie haben das Potenzial, den Textilsektor zu verbessern? Diese Frage stellt das Internationale Kompetenzzentrum für Nachhaltige Chemie (ISC3) bei der Innovation Challenge 2024.

Ab sofort können sich Start-ups und Innovatoren aus der ganzen Welt mit ihren Antworten und Lösungen aus dem Bereich Nachhaltige Chemie um den mit insgesamt 25.000 Euro dotierten jährlichen ISC3-Innovationwettbewerb bewerben. 

„Nachhaltige Chemie spielt eine entscheidende Rolle bei der Transformation der Textilindustrie im Hinblick auf die Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung. Aus diesem Grund wollen wir im Rahmen der diesjährigen ISC3 Innovation Challenge Start-ups der Nachhaltigen Chemie und ihre originellen Lösungen für den Textilsektor ansprechen, auszeichnen und fördern“, sagt Dr. Alexis Bazzanella, Direktor des ISC3 Innovation Hub.

Mit dem fünften Innovationswettbewerb sucht das ISC3 im Jahr 2024 nach Innovationen im Bereich Nachhaltige Chemie und Textilien, vor allem aus den nachfolgenden Themenschwerpunkten:

  • Umweltverträgliche Produktion
  • Alternative Materialien und Ausgangsstoffe
  • Abfallvermeidung/-minimierung und Recycling
  • Alternative Geschäftsmodelle

Die Bewerbungen nimmt das ISC3 bis zum 1. März 2024 entgegen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.isc3.org/page/innovation-challenge



Weitersagen
>
<
News / Start-ups werden Changemaker – jetzt bewerben!

Bild
Bild

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 510 05-325
> Mail