www.house-of-energy.org

News

 

 

www.house-of-energy.org
04 Jun 2019

Neuer Green Business Ideenwettbewerb gestartet

Die Provadis Hochschule Frankfurt möchte auf ein neues Projekt - dem ClimateLaunchPad - aufmerksam machen. Ab Juni übernimmt die Hochschule den National Lead für diesen weltweit größten Green-Business Ideenwettbewerb. Es geht dabei darum, Studierende zu ermutigen, Ideen für nachhaltige Geschäftsmodelle zu entwickeln. Das Projekt zielt auf die Themen Kompetenzerwerb und Future Skills ab. Inhaltlich geht um Ideen für nachhaltige Geschäftsmodelle. Die Provdis Hochschule freut sich über Studierenden-Teams, die an diesem weltweit größten Green-Business Ideenwettbewerb teilnehmen.

In allen teilnehmenden Ländern wird den ausgewählten Teams ein 2-tägiges Boot Camp angeboten. Dem Boot Camp schließt sich eine intensive Coaching-Session an, die auf das nationale Finale vorbereitet. Die besten zwei Teams eines jeden Landes nehmen am Global Grand Finale im November in Amsterdam teil.

Die Top 10 Gewinner des Global Grand Finales in Amsterdam werden am Climate-KIC Accelerator teilnehmen können. Die Top 3 Gewinner erwarten Prämien in Höhe von € 2.500  bis € 10.000.

Die Provadis Hochschule gehört zur Infraserv Höchst Gruppe. Infraserv Höchst ist Mitglied des House of Energy e.V.

 

Weitere Informationen: https://climatelaunchpad.org/



>
<
News / Neuer Green Business Ideenwettbewerb gestartet

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 953 79-794
> Mail

© House of Energy e.V.