www.house-of-energy.org

Mitglieder

www.house-of-energy.org

Fraunhofer IEE | Institutsteil Energiesystemtechnik

Bild

Königstor 59
34119 Kassel
Tel.: 0561 7294-0

kassel@iee.fraunhofer.de
www.iee.fraunhofer.de

Ansprechpartner
Prof. Dr. Clemens Hoffmann
Institutsleiter
Telefon: +49 561 7294 - 345
E-Mail

Prof. Dr. Kurt Rohrig
stellv. Institutsleiter
Geschäftsfeld Energiewirtschaft
E-Mail

Dr. Philipp Strauß
stellv. Institutsleiter
Geschäftsfeld Energiesystemtechnik
E-Mail

www.house-of-energy.org

Fraunhofer IEE | Institutsteil Energiesystemtechnik

Das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE in Kassel forscht für die Transformation der Energieversorgungssysteme und entwickelt Lösungen für technische und wirtschaftliche Herausforderungen. Es hat sich in den Geschäftsbereichen Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik etabliert.

Personal: rund 350 Wissenschaftler, Angestellte und Studenten
Erträge: etwa 22 Mio. Euro pro Jahr

Energiewirtschaft

  • Energiewirtschaftliche Analyse und Beratung
  • Energiemeteorologische Informationssysteme
  • Virtuelle Kraftwerke
  • LiDAR-Windmessungen
  • Weiterbildung und Wissenstransfer

Energiesystemtechnik

  • Netzplanung und Netzbetrieb
  • Leistungselektronik und Gerätetechnik
  • Hardware-in-the-loop Systeme
  • Dezentrales Energiemanagement
  • Anlagentechnik
  • Mess- und Prüfdienstleistungen

Kompetenzfelder
Unsere Kompetenzfelder aggregieren die notwendigen Fähigkeiten zur Realisierung der Geschäftsbereiche. Sie umfassen sowohl die Kompetenzen und Erfahrungen unserer Wissenschaftler, deren Ausrüstung mit Laboren und Testeinrichtungen, ihre Vernetzung in der wissenschaftlichen Gemeinschaft sowie Patente und IPRs.

  • Energiewirtschaft und Systemdesign
  • Energiemeteorologie und erneuerbare Ressourcen
  • Energieinformatik
  • Energieverfahrenstechnik
  • Elektrische Netze
  • Geräte- und Anlagentechnik


Testzentren und Labore
Das Fraunhofer IWES verfügt über umfangreiche Test- und Experimentiereinrichtungen, Labors und Geräteausstattungen.
Zusammen mit dem Know-how der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kann das Institut seinen Kunden und Partnern so eine zukunftsorientierte Forschungs- und Entwicklungsinfrastruktur bieten. Die wichtigsten Einrichtungen sind:

  • IWES-SysTec – Testzentrum Intelligente Netze und Elektromobilität
  • DeMoTec – Design-Zentrum Modulare Versorgungstechnik
  • 200-Meter-Windmessmast, Laser-Windmesstechnik und Windmessnetz
  • Labor für Regelungssysteme großer Windenergieanlagen
  • Testfeld für Photovoltaikssysteme
  • Experimentierzentrum Bioenergie-Systemtechnik
  • Akkreditierte Prüflabore für Stromrichter und EMV
  • Batteriespeicherlabor


Kooperationen
Das Fraunhofer IEE arbeitet sehr intensiv mit den Universitäten in Kassel, Hannover und Darmstadt zusammen. Innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft werden ergänzende Kompetenzen und Erfahrungen der Partnerinstitute insbesondere über die Fraunhofer-Allianz Energie erschlossen.

Das Hessische Biogas-Forschungszentrum (HBFZ) auf dem Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld wird gemeinsam mit dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) und dem Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) betrieben.

Auf nationaler und internationaler Ebene arbeitet das Institut mit zahlreichen öffentlichen und industriellen Forschungseinrichtungen erfolgreich zusammen. Die Anwendungsnähe der Fraunhofer-Forschung dokumentiert sich u. a. in der großen Zahl von Projektkooperationen mit der Industrie und direkten Aufträgen von Unternehmen.

Die Forschungsergebnisse fließen über die Mitarbeit zahlreicher Wissenschaftler des Instituts in nationalen und internationalen Gremien wie DKE, CENELEC und IEC in die Standardisierung und Normung ein. Als fachlicher Berater bringt das Intitut sein Know-how auch in politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen ein.

Projekte

www.house-of-energy.org

Bildung

Eine Übersicht über die vom Fraunhofer IWES angebotenen Aus- und Weiterbildungen im Energiesektor finden Sie unter

© House of Energy – (HoE) e.V.