www.house-of-energy.org

Mitglieder

www.house-of-energy.org

Fraunhofer IWES | Institutsteil Energiesystemtechnik

Bild

Königstor 59
34119 Kassel
Tel.: 0561 7294-0

kassel@iwes.fraunhofer.de
www.energiesystemtechnik.iwes.fraunhofer.de

Ansprechpartner
Prof. Dr. Clemens Hoffmann
Institutsleiter
Telefon: +49 561 7294 - 345
E-Mail

Prof. Dr. Kurt Rohrig
stellv. Institutsleiter
Geschäftsfeld Energiewirtschaft
E-Mail

Dr. Philipp Strauß
stellv. Institutsleiter
Geschäftsfeld Energiesystemtechnik
E-Mail

www.house-of-energy.org

Fraunhofer IWES | Institutsteil Energiesystemtechnik

Das Fraunhofer IWES in Kassel forscht in den Bereichen Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik. Es entwickelt Lösungen für wirtschaftliche und technische Problemstellungen bei der Transformation der Energieversorgungssysteme.
Personal: ca. 310 Wissenschaftler, Angestellte und Studenten

Erträge: ca. 20 Mio. Euro p. a.

Das Geschäftsfeld Energiesystemtechnik liefert Forschungs- und Entwicklungsleistungen für den Einsatz von erneuerbaren Energien, Speichersystemen und Elektrofahrzeugen in Versorgungsstrukturen unter der Berücksichtigung der Systemkopplung von Strom, Wärme, Gas und Verkehr.

  • Netzintegrationsprüfungen
  • Technische Netzstudien
  • Hardware- und Software-Entwicklung
  • Kundenspezifische Messungen
  • Modellbildung und Simulation
  • Anlagen-Demonstratoren

 

Das Geschäftsfeld Energiewirtschaft umfasst Produkte und Dienstleistungen zur Unterstützung von Planung und Betrieb für Energieversorgungsstrukturen und deren Komponenten.

  • Prognose und Hochrechnung
  • Energiewirtschaftliche Studien
  • Virtuelle Kraftwerke
  • LIDAR-Standortbewertung
  • Weiterbildung und Wissenstransfer

 

Kompetenzfelder und zentrale Forschungsfragen

  • Geräte- und Anlagentechnik
    Wie lassen sich die technischen Anforderungen der Energiesysteme an Geräte und Anlagen effizient und kostengünstig umsetzen und nachweisen?
  • Elektrische Netze
    Wie können wir das elektrische Energieversorgungssystem weiterentwickeln, um möglichst große Anteile erneuerbarer Energien zu integrieren?
  • Energieinformatik
    Wie lassen sich energiewirtschaftliche Prozesse durch die Informatik so unterstützen, dass das Energiesystem auch mit hohen Anteilen dezentraler Erzeugung funktioniert?
  • Energieverfahrenstechnik
    Mit welchen Technologien lässt sich die Sektorkopplung von thermischen, elektro- und biochemischen Konversionsschritten effizient und wirtschaftlich lösen?
  • Energiewirtschaft und Systemdesign
    Wie kommen wir von der Technik für die Energiewende zur Marktintegration und einem wirtschaftlichen Systemdesign?
  • Energiemeteorologie und erneuerbare Ressourcen
    Wie groß sind die Potentiale der erneuerbare Energien und wie lässt sich ihr räumliches und zeitliches Verhalten modellieren und prognostizieren?

 

Engagement im Bereich Erneuerbare Energien

 

Energiewende gestalten
Wirtschaft und Politik unterstützen wir in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen im Kontext der Energiewende.

Wind, Sonne, Bio oder Wasser?
Wir arbeiten für die Systemintegration aller erneuerbaren Energien. Unser besonderer Fokus gilt der Versorgungssicherheit und Netzstabilität.

Strom – Wärme – Verkehr
Die Klimaschutzziele erreichen wir nur, wenn wir die Energiewende sektorübergreifend gestalten und die Energieversorgungsstrukturen neu denken.

Technik oder Wirtschaft?
Das ist für uns keine Frage. Wir entwickeln Lösungen für technische und wirtschaftliche Problemstellungen bei der Transformation der Energieversorgungssysteme.

Produkte und Know-how
Mit unseren Produkten und Know-how unterstützen wir seit Jahrzehnten nationale und internationale Kunden aus Wirtschaft und Politik.

Testen und Prüfen
Wir verfügen über umfangreiche Test- und Experimentiereinrichtungen, Labore und Geräteausstattungen.

 

Projekte

www.house-of-energy.org

Bildung

Eine Übersicht über die vom Fraunhofer IWES angebotenen Aus- und Weiterbildungen im Energiesektor finden Sie unter

© House of Energy – (HoE) e.V.