www.house-of-energy.org

Veranstaltungen

www.house-of-energy.org
Bild
 
www.house-of-energy.org

House of Energy Kongress 2020
Energiewelt WERTVOLL gestalten!

Unter dem diesjährigen Motto „Energiewelt WERTVOLL gestalten“ werden am 30. September 2020 in der Messe Frankfurt parallel zur Light + Building wirtschaftliche, technologische und politische Themen der Energiewende diskutiert. Diese werden um Aspekte der Nachhaltigkeit, Verantwortung und Gesellschaft erweitert. Es gilt die Energiewende ganzheitlich zu betrachten. Werte und Orientierung sind maßgeblich für unser Verhalten, das es im Sinne der Energiewelt von morgen auf verschiedensten Ebenen zu ändern gilt. All diejenigen, die mit uns gemeinsam an der Transformation des Energiesystems in seinen verschiedenen Facetten arbeiten möchten, sind herzlich eingeladen, den House of Energy Kongress in Frankfurt zu besuchen und sich dort einzubringen.
 
Das House of Energy steht für eine umfassende Transformation unseres Energiesystems und bündelt als EU-gefördertes Innovationscluster die Kompetenzen der Gestalter aus den verschiedensten Bereichen. Exzellente Wissenschaft, innovationsfördernde Projekte und technologisch hochwertige Produkte reichen für die Transformation aber nicht aus. Es ist notwendig die Veränderungen ganzheitlich zu betrachten und umzusetzen. Daher arbeiten wir gemeinsam mit Unternehmen, der Wissenschaft und der Politik an diesem Ziel.

Auch in jedem Lebenszyklus einer Organisation gibt es Veränderungsprozesse, die in Zeiten von Klimawandel, Ressourcenknappheit und Digitalisierung immer wichtiger werden. Zudem steigt die Veränderungsgeschwindigkeit. Und nicht zuletzt begegnet uns der verantwortungsvolle und effiziente Umgang mit Ressourcen in vielen Bereichen. Vor diesem Hintergrund möchten wir auf dem Kongress mit Ihnen diskutieren.
 
www.house-of-energy.org

Programmübersicht

ab 9:00 Uhr

Check-in | Frühstück für Großunternehmen, Mittelstand und Start-ups

 

10:00 Uhr

Eröffnung & Begrüßung

Jens Deutschendorf, Hessischer Staatssekretär für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (angefragt)
Wolfgang Marzin, Geschäftsführer, Messe Frankfurt GmbH (angefragt)
Prof. Dr. Peter Birkner, Geschäftsführer, House of Energy e.V.

 

10:40 Uhr

Keynote „Nachhaltigkeit – Der ethische Aspekt der Energiewende“
Prof. Dr. Martin Hein

 

11:10 Uhr

Interdisziplinäre Podiumsdiskussion

Moderation:
Elias J. Spreiter, Referat Energiepolitik, Erneuerbare Energien, Energietechnologien, HMWEVW (angefragt)

Teilnehmer:
Prof. Dr. Martin Hein
Jonas Kilian, Geschäftsführer, FLAVIA IT-Management GmbH (angefragt)
N.N.
N.N.

 

12:10 Uhr

Conclusio
Prof. Dr. Peter Birkner, Geschäftsführer, House of Energy e.V.

 

12:20 Uhr

Mittagspause | Forum Verbände+ (nur für Mitglieder des Forum Verbände+)

 

 

EXKURSION zum Messestand der Viessmann Werke

 

13:45 Uhr

parallele Foren

 FORUM 1

INTEGRIERTE ENERGIEWENDE IN GEBÄUDEN UND QUARTIEREN

Leitung:
Melanie Schlepütz, Hessische Energiespar-­Aktion (HESA), LandesEnergieAgentur Hessen GmbH

Energiesysteme für die Stadt der Zukunft
Die Umsetzung der Energiewende findet lokal in unseren Städten und Quartieren statt!
Dr. Dietrich Schmidt, Abteilungsleiter Strom-Wärme-Systeme, Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE (angefragt)

Wie Eigenversorgung im Quartier gelingt
Holger Krawinkel, Customer Experience und Innovation, MVV Energie AG

SmartrOS – Betriebssystem für zukünftige Gebäude und Quartiere
Dr. David Nestle, Geschäftsführer, Smartrplace

Submetering als neues Geschäftsfeld – Mehrwert­angebote über das Smart Meter Gateway
Christopher von Gumppenberg, Geschäftsführer KUGU Home GmbH (angefragt)

 

 FORUM 2

VERNETZTE KONZEPTE FÜR DIE MOBILITÄT

Leitung:
Prof. Dr. Petra K. Schäfer, Frankfurt University of Applied Sciences

Energieeffizienz durch die richtigen Informationen für den Individualverkehr: KI gestützte Informationen für multimodalen Verkehr
Prof. Dr. Klaus David, Universität Kassel (angefragt)

Automatisiertes und vernetztes Fahren – Genehmigungsanforderungen und Sicherheitsnachweise
Heiko Ehrich, Head of Department Automotive
Electronics, TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG (angefragt)

Mobilitäts-Hubs – ein lohnendes Geschäftsfeld für Energieversorger?
Georg Schmitt, Geschäftsführer, Grid & Co. GmbH (angefragt)

 

 FORUM 3

KREISLAUFWIRTSCHAFT UND EFFIZIENZ IN DER INDUSTRIE

Leitung:
Prof. Dr. Liselotte Schebek, Wissenschaftliche Leiterin des Bereiches „Sekundärwertstoffe“, Fraunhofer IWKS (angefragt)

ETA-Fabrik: Energiesystem aus der Forschung in die Praxis
Martin Beck, Geschäftsführer, ETA-Solutions GmbH (angefragt)

Engineers for 2° Target – was Ingenieure und Energie­manager zum Klimaschutz beitragen
Peter Otto, Geschäftsführer, Postberg + Co GmbH (angefragt)

Digitalisierung in der Industrie – Ein Dreiklang zur Einsparung von Energie und Energiekosten
Bastian Baumgart, Geschäftsführer, Energycortex GmbH (angefragt)

Vom Energiemodell zur Einsatzoptimierung
Mathias Keller, magis consult GmbH (angefragt)

 

15:15 Uhr

Kaffeepause, Networking und Netzwerkgalerie

15:45 Uhr

Conclusio
Moderation: Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, geschäftsführender Vorstand HoE (angefragt)

16:45 Uhr

Networking
Für Snacks und Getränke ist gesorgt

  Änderungen vorbehalten.
© House of Energy e.V.