www.house-of-energy.org

Mitglieder

www.house-of-energy.org

TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG

Bild

TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg
Tel.: +49 40 8557-0
Fax: +49 8557-2552

www.tuev-nord.de

www.house-of-energy.org

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 14.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister in Deutschland und in über 100 Staaten Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas tätig. Die führende Marktposition verdankt die Gruppe ihrer Kompetenz und einem breiten Beratungs-, Service- und Prüfspektrum.

Als Full-Service Provider mit langjähriger Erfahrung in Erneuerbaren Energien begleitet der TÜV NORD weltweit Projekte von der Planung über die Konstruktion bis hin zum Bau und Betrieb von regenerativen Energieerzeugungsanlagen.

Im Bereich der Windenergie bietet TÜV NORD Zertifizierungen, Standortgutachten und Inspektionen an und ist eine der weltweit führenden akkreditierten Zertifizierungsstellen für On- und Offshore Windenergieanlagen. Die Akkreditierung umfasst alle internationalen Zertifizierungsrichtlinien wie IEC, IECRE, DNVGL, EN, GL, Danish approval scheme, DIBt, TAPS und BSH.

Bei der Nutzung der Sonnenergie stehen Sicherheit und Qualität an erster Stelle. Hier bietet TÜV NORD Typenprüfung und Zertifizierung von Photovoltaik-Modulen und Stromrichtern für den Einsatz in Photovoltaik-Anlagen nach international gängigen Richtlinien an. Hersteller und Importeure von Photovoltaik-Modulen und Stromrichtern sowie ganze Systemanbieter profitieren hierbei von dem umfassenden Know-How und dem internationalen Netzwerk des TÜV NORDs.

Wasserstoff ist ein Thema mit vielen Facetten – angefangen von der Herstellung, über den Transport und die Speicherung bis hin zur Nutzung. Mit unserer Kompetenz, Know-How und langjähriger Erfahrung sind wir ein unabhängiger Partner für Sicherheit und Gefahrenabwehr, indem wir verschiedenen Aspekte der Wasserstofftechnologie prüfen, inspizieren und zertifizieren können.

Der Bereich Kernenergie kann alle Fragestellungen, die sich aus den Schutzzielen der Kerntechnik ergeben, fachlich kompetent und umfassend beurteilen kann. Zielsetzung einer Begutachtung und Prüfung im Rahmen atomrechtlicher Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren ist die Sicherheit kerntechnischer Anlagen zu gewährleisten, zu erhalten und zu verbessern. Die Kompetenz zur Abwicklung der Begutachtung bei Planung, Errichtung, Inbetriebnahme und Betrieb, Stilllegung und Rückbau kerntechnischer Anlagen liegt in der Fähigkeit zu einer ganzheitlichen Sicherheitsbewertung. Hierbei tragen eine Vielzahl von unterschiedlichsten fachlichen Spezialisten zu einer sicherheitstechnischen Gesamtbeurteilung bei. International bietet der TÜV NORD seine Dienstleistungen unter dem Label TÜV NORD Nuclear an.

© House of Energy e.V.