www.house-of-energy.org

News

 

 

www.house-of-energy.org
20 Apr 2020

E42° - von der Initiative zum Verein: Hessische Ingenieure wollen Klimaerwärmung begrenzen

Das Ziel des Pariser Klimaabkommens, die Erderwärmung auf unter zwei Grad Celsius zu begrenzen, wollen Ingenieure aus Hessen mit Technik und Expertenwissen unbedingt erreichen. Elektroingenieur Peter Otto – der Gründer des Vereins - hofft, dass sich noch mehr Ingenieure seinem Netzwerk anschließen und sie so gemeinsam kreative Lösungen gegen den Klimawandel entwickeln können. Der Verein hat einige prominente Unterstützer, mehr als 40 Ingenieure und Techniker schlossen sich der Initiative bereits an.

Prof. Dr.-Ing. Peter Birkner, Ingenieur und Honorarprofessor Bergische Universität, unterstützt e42 von Anfang an. Denn auch er sucht in seiner Rolle als Geschäftsführer House of Energy e.V. gemeinsam mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik nach technischen Lösungen für das nachhaltige Energiesystem der Zukunft.

So brachte er seine Expertise zum Thema Wasserstoff bei der Gründungsveranstaltung des Vereins im März mit ein. „Wasserstoff – Energiespeicher zur Transformation in die klima-neutrale Energieversorgung“ war das Leitmotiv dieser Auftaktveranstaltung. Davon sind alle überzeugt: Wasserstoff ist neben Elektrizität ein Schlüsselelement für den Erfolg der Energiewende und des Klimaschutzes.

Alles Informationen zum Verein auf der Webseite https://e42.world

Alle Informationen zur Gründungsveranstaltung im Pressebereich https://e42.world/de/presseservice

 

 

 



>
<
News / E42° - von der Initiative zum Verein: Hessische ...

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 953 79-794
> Mail

© House of Energy e.V.