www.house-of-energy.org

News

 

 

www.house-of-energy.org
13 Mai 2020

Europäisches Bildungsprogramm „Pioneers into Practice“ unterstützt Innovationsprozesse gegen den Klimawandel

Um die Klimaerwärmung aufzuhalten, bekennen sich viele Regierungen in Europa zu Reduktionen von Treibhausgasemissionen. Innovationen sind dabei der maßgebliche Schlüssel zum Erfolg für die Erreichung dieser Ziele. Das Bildungsprogramm mit dem Namen „Pioneers into Practice“ soll gezielt den Innovationsprozess in Europa unterstützen.

In einem halbjährigen Programm von Juni bis Dezember 2020 entwickeln die Teilnehmer durch E-Learning, Workshops, Gruppenprojektarbeit und einem 4-6-wöchigen Projektaufenthalt in einem von 19 europäischen Ländern Ideen für neue Produkte und Prozesse im Umfeld Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Dabei sorgen sie gleichzeitig für die nötige Vernetzung zwischen Unternehmen, Wissenschaft und Verwaltung innerhalb Europas.

Wer sollte sich bewerben?

Pioneers: Personen mit unterschiedlichen fachlichen und professionellen Hintergründen, Erfahrungsniveaus und Fähigkeiten (Bewerbungsschluss: 1. Juni)

Hosts: Unternehmen und Institutionen (Unternehmen, Start-Ups, NGOs, Kommunen…), die den vier- bis sechswöchigen Projektaufenthalt anbieten (Bewerbungsschluss: 16. Juni)

Challenge Owner: Unternehmen, Start-Ups, NGOs und Kommunen, die interessante Fragestellungen haben und von diesem Programm im Rahmen der Gruppenprojekte profitieren möchten. (Bewerbungsschluss: 6. Juni)

Für die Finanzierung von Unterkunft und eventuellen Reiseausgaben werden den Klimapionieren bis zu 1.500 Euro vom EIT Climate-KIC zur Verfügung gestellt.

Infos und Anmeldung: pioneers.climate-kic.org/

Das EIT Climate-KIC ist Teil einer Wissens- und Innovations-Community der Europäischen Kommission und fördert nachhaltige Programme. Zusammen mit dem Climate-KIC, wird das „Pioneers into Practice“ seit nunmehr elf Jahren am Zentrum für Industrie und Nachhaltigkeit (ZIN) der Provadis Hochschule für die Region Deutschland durchgeführt.

Infraserv Höchst/Provadis ist Mitglied beim House of Energy e.V.

 



>
<
News / Europäisches Bildungsprogramm „Pioneers into ...

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 953 79-794
> Mail

© House of Energy e.V.