www.house-of-energy.org

News

 

 

www.house-of-energy.org
05 Aug 2021

EU-Projekt STEPS: Deutsche Teilnehmer für die zweite Runde stehen fest

EU-Projekt STEPS: Deutsche Teilnehmer für die zweite Runde stehen fest

Im Interreg Northwest Europe Projekt STEPS (STorage of Energy & Power Systems) werden kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bei der Weiterentwicklung innovativer Energiespeicher unterstützt. Forschungseinrichtungen, wie die TU Darmstadt helfen dabei mit ihrem Knowhow und qualifizierten Fachkräften aktuelle Hürden in der Entwicklung zu nehmen. Nach erfolgreicher Kooperation erhalten sie die Möglichkeit, ihre Speicher bei einem Partnerunternehmen im Feld aufzubauen. Der Vorteil ist, dass Erfahrungen im Realbetrieb deutlich früher gesammelt werden können und so die Produkte die Marktreife eher erreichen.

Zum zweiten Mal hatten KMU aus Nordwest-Europa die Möglichkeit, sich für die Teilnahme zu bewerben. Ende Juli wurden die 20 Gewinner gekürt, welche in den nächsten Monaten mit Universitäten aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Irland und Großbritannien zusammenarbeiten werden.

Die folgenden KMU werden dabei durch die deutschen Projektpartner unterstützt.

  • Die Schweizer Firma innov energy, aus Meiningen (Schweiz) die mit einem umweltfreundlichen und sicheren Salzspeicherbatteriesystem die Stromkostenreduktion vorantreiben und die Eigenverbrauchsoptimierung bis hin zur Autarkie realisieren möchte.
  • Kraftblock aus Sulzbach/Saar mit seinen nachhaltigen, kostengünstigen, modularen thermischen Energiespeichern
  • p&e GmbH aus Kassel, welche Leistungselektronik für verschiedene Batteriespeicher entwickelt, um aktives "cell balancing" und Steuerung des Leistungsflusses zu kombinieren.

Die Kooperation mit den Forschungseinrichtungen läuft bis Ende des Jahres. Die erfolgversprechendsten Anwendungen werden daraufhin für die nächste Phase ausgewählt und können bei einem Partnerunternehmen vor Ort getestet werden.

Wir gratulieren den Teilnehmern zu ihrer Auswahl ins Projekt und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.    

Das House of Energy nimmt als deutscher Business Support Partner (BSP) am Projekt teil. Weitere Informationen über das Projekt STEPS erhalten Sie hier.  



>
<
News / EU-Projekt STEPS: Deutsche Teilnehmer für die ...

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 510 05-325
> Mail

© House of Energy e.V.