www.house-of-energy.org

News

 

 

www.house-of-energy.org
24 Sep 2021

Beim dritten House of Energy IdeenZirkel Wärme + Energie ging es um das Thema „Wärme im Gebäude und Quartier der Zukunft“

Beim dritten House of Energy IdeenZirkel Wärme + Energie ging es um das Thema Wärme im Gebäude und Quartier der Zukunft

© HoE

Studien sehen eine wachsende Bedeutung der Wärmenetze als wichtiger Bestandteil der Klimaneutralität in Quartieren.

Deshalb hat House of Energy den IdeenZirkel Wärme + Energie im September 2020 ins Leben gerufen. Bei dieser dritten Veranstaltung begrüßten die beiden Chairs Martin Roßmann, Viessmann Climate Solutions SE, und Prof. Dr. Stefan Lechner von der Technischen Hochschule Mittelhessen und leiteten gleich zu den zwei Impulsvorträge über.

Impulsvortrag 1: „Das Gebäude der Zukunft - Innovative Ansätze für den Neubau und Bestand“ (Martin Roßmann, Viessmann Climate Solutions SE)

Der Vortrag von Herrn Roßmann zeigt die Komplexität des Themas Wärme und Energie in Alt- und Neubauten, sowie in Quartieren. Energieflüsse, welche zu einer lokalen Netzüberlastung führen könnten, beispielsweise beim gleichzeitigen Laden von E-Autos und der Nutzung von Wärmepumpen, muss aktiv entgegengewirkt werden. Hierfür sind vor allem bidirektionale und smart gesteuerte Energieflüsse nötig. Dabei unterstrich Herr Roßmann in seinem Vortrag die Wichtigkeit des neu eingeführten EEBus-Systems als Standard für smarte Gebäudetechnologien im Rahmen einer Transformation der Anlagentechnik für Bestandsgebäude und Neubauten.

Impulsvortrag 2: „Wärmeversorgung zukünftiger Quartiere - klimaneutrale Varianten im Vergleich“ (Constantin Völzel, THM Gießen)

Ein ausführlicher Vergleich von verschiedenen Wärmeversorgungssystemen zeigt Herausforderungen der Umstrukturierungen von Bestandssystemen auf und bildete die Grundlage für eine angeregte Diskussion im Nachgang des Vortrags. Kalte Nahwärmenetze sind ebenfalls attraktive Lösung in Neubaugebieten mit geringem Wärmebedarf zum Beispiel als Quartierslösung.

Neu erstelltes Wärmekataster zeigt zukünftige Eignungsgebiete für Fernwärmeversorgung, bietet Planungsunterstützung für Wärmeleitpläne der Kommunen, in dem es ein räumlich aufgelöstes Matching von Quellen und Senken aufzeigt.

Danach gab es noch genügend Zeit zu diskutieren. Moderiert wurde dieser Ideenzirkel von den beiden Chairs Stefan Lechner (Chair Wissenschaft) und Martin Roßmann (Chair Wirtschaft), die zu der Veranstaltung begrüßt hatten.

Über den IdeenZirkel

House of Energy IdeenZirkel ist eine Veranstaltungsreihe für Mitglieder. Unter Moderation eines wirtschaftlichen und eines wissenschaftlichen Chairs werden Ideen zu einem bestimmten Thema diskutiert.

Diese Themen sind bereits vertreten:

Mobilität + Energie
Wärme + Energie
Cloud + Energie

> Mehr Infos zu IdeenZirkel
> Mehr über weitere Vorteile für Mitglieder



Weitersagen
>
<
News / Beim dritten House of Energy IdeenZirkel Wärme + ...

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 510 05-325
> Mail

© House of Energy e.V.