www.house-of-energy.org

News

 

 

www.house-of-energy.org
14 Jul 2022

Wie funktioniert eine Energieprognose mit maschinellem Lernen?

Im Projekt Smart Grid LAB Hessen wurde ein White Paper zum Thema Energieprognosen und KI veröffentlicht.

Dieses White Paper bietet weitere Einblicke in denselben Anwendungsfall wie im vorigen White Paper „Smart Grid AI: Machine Learning bei Smart Grid Anwendungen“, indem er die architektonischen Entscheidungen, den Analyseprozess und einige zusätzliche Informationen über die in der Studie verwendeten Funktionsentwicklung und Modellbewertung vorstellt.

> Smart Grid AI: Energieprognose mit maschinellem Lernen

Weitere White Papers finden Sie auf der Smart Grid Website unter Projekt.

Das Projekt Smart Grid LAB Hessen
Unter Leitung der Hochschule Darmstadt erforschen und testen die Projektpartner Ingenieurbüro Pfeffer GmbH, JEAN MÜLLER GmbH, QGroup GmbH und Tractebel Engineering GmbH verschiedenste Szenarien des Energiesystems der Zukunft im Smart Grid LAB Hessen. Das House of Energy hat als Denkfabrik die Projektidee für das Smart Grid LAB Hessen maßgeblich mit entwickelt und ins Leben gerufen.

> Mehr Infos zum Projekt und Projektpartner

 

 



Weitersagen
>
<
News / Wie funktioniert eine Energieprognose mit ...

© House of Energy e.V.