News

 

 

18 Jan 2024

Vulcan Energie Ressourcen darf Geothermie- und Lithiumanlage in Landau bauen

Vulcan Energie Ressourcen darf Geothermie- und Lithiumanlage in Landau bauen

© Vulkan Energie Ressourcen

Die für die Elektromobilität wichtige Lithium-Produktion in Deutschland kommt schrittweise voran: Der Landauer Stadtrat stimmt einem ersten Schritt für den Bau einer integrierten Geothermie- und Lithiumextraktionsanlage (G-LEP) zu.

Mitte Dezember hat der Landauer Stadtrat der Umsetzung einer Vereinbarung zwischen der Stadt Landau und Vulcan zugestimmt. Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung ermöglicht es dem Unternehmen, die Geothermie- und Lithiumextraktionsanlage (G-LEP) auf dem vorgesehenen Grundstück innerhalb des geplanten Landauer Gewerbegebietes „Am Messegelände Südost“ zu errichten. Sobald die bereits zwischen der Stadt Landau und Vulcan abgestimmten Bedingungen erfüllt sind, kann nach erneuter Zustimmung ein endgültiger Kaufvertrag unterzeichnet und das Grundstück von Vulcan erworben werden. Die Entscheidung des Stadtrats untermauert die unterstützende Haltung der Stadt Landau gegenüber dem Projekt von Vulcan. Die Errichtung der Geothermieanlage ermöglicht es der Stadt Landau, die CO2-neutrale Energie sowohl zur kommunalen Fernwärmeversorgung als auch zur klimaneutralen Energieversorgung von Industrie und Gewerbe zu nutzen.

Vulcan strebt mit der Umsetzung seines Projekts nicht nur eine CO2-neutrale Lithiumproduktion an, sondern will auch durch die Fernwärmelieferung einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten. „Für die Bevölkerung in Landau und der Region ergeben sich durch unser ZERO CARBON LITHIUM™ Projekt mehrere Vorteile, die durch den positiven Beschluss des Stadtrats Anerkennung finden. Unser Ziel ist es, bis 2030 im Gebiet des Oberrheingrabens langfristig klimaneutrale Wärme für mehr als eine Million Menschen zu erzeugen. So unterstützen wir tatkräftig die Mission der Bundesregierung, bis 2035 vollständig auf Erneuerbare Energien umzusteigen. Die Bevölkerung in Landau und der Region profitiert damit von einer grundlastfähigen und klimafreundlichen Wärmeversorgung“, so Vulcans Chief Development Officer, Thorsten Weimann.

> Vollständige Pressemeldung

Vulcan Energie Ressourcen GmbH ist Mitglied bei House of Energy e.V.



Weitersagen
>
<
News / Vulcan Energie Ressourcen darf Geothermie- und ...

Bild
Bild

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 510 05-325
> Mail