News

 

 

17 Apr 2023

Französisches Gesetz zur Beschleunigung der Erzeugung erneuerbarer Energien

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) hat ein Memo zum Thema veröffentlicht.

Am 10. März 2023 wurde in Frankreich das neue Gesetz zur Beschleunigung der Erzeugung erneuerbarer Energien (Loi relative à l’accélération de la production d’énergies renouvelables) verkündet. Dieses Gesetz beabsichtigt die Beschleunigung des Ausbaus der erneuerbaren Energien (EE) und soll die Modalitäten für die Erreichung der Ausbauziele für EE schaffen. Es führt konkrete Fristen für bestimmte Planungs- und Genehmigungsverfahren ein und beinhaltet sowohl eine große Zahl übergreifender Maßnahmen, die für die verschiedenen Energieformen gelten und neue Instrumente, beispielsweise zur räumlichen Steuerungen, als auch Einzelvorgaben für die jeweiligen EE. So wurden unter anderem neue Vorgaben zu der Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen entlang von Autobahnen geschaffen und Änderungen der Bewertungskriterien für die Umweltgenehmigung von Windenergieanlangen an Land eingeführt. (Zitat DFBEW)

Das DFBEW hat jetzt ein Memo mit den wichtigsten Maßnahmen veröffentlicht.

> zur Website

 

Quelle: Website DFBEW


Weitersagen
>
<
News / Französisches Gesetz zur Beschleunigung der ...

Bild
Bild

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 510 05-325
> Mail