www.house-of-energy.org

News

 

 

www.house-of-energy.org
14 Jun 2021

Kasseler Klimaschutzprojekt „LESS is More“: Befragung zum Thema Handy- und App-Nutzung

House of Energy e.V. unterstützt eine Befragung der Universität Kassel im Rahmen des Klimaschutzprojektes „LESS is More“.

Mit Ihrer Teilnahme an der Umfrage haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erwartungen und Wünsche an die Gestaltung einer regionalen CO2-Einspar-App aktiv einzubringen und auf einfache Art und Weise einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der Stadt Kassel zu leisten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns und das Projekt unterstützen und an der Umfrage teilnehmen.

Die Befragung dauert etwa 5 bis 10 Minuten. Ihre Teilnahme ist natürlich freiwillig. Selbstverständlich werden die dabei erhobenen Daten durch die Universität Kassel unter strikter Einhaltung des Datenschutzgesetzes behandelt. Alle Auswertungen werden rein statistisch und anonymisiert durchgeführt.

Hier geht es zur Umfrage.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Gregor Feine von der Universität Kassel (E-Mail:gregor.feine@uni-kassel.de).

Das Projekt LESS is More
Das kürzlich gestartete Projekt „LESS is more“ hat zum Ziel das nachhaltige Denken und Handeln der Kasseler*innen zu unterstützen und dabei regionale Klimaschutzprojekte einzubinden. Der Ansatz soll auch auf andere Kommunen übertragbar sein. Das dreijährige Projekt wird vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und unter der Leitung des House of Energy durchgeführt. Als Projektpartner sind die Universität Kassel, das Fraunhofer IEE, das Kompetenznetzwerk deENet und das Berliner Startup twigbit beteiligt. Die Stadt Kassel und in der Region ansässige Unternehmen unterstützen das Vorhaben.

> Weitere Informationen



Weitersagen
>
<
News / Kasseler Klimaschutzprojekt „LESS is More“: ...

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Ivonne Müller B.A.
Tel.: +49 (0)561 510 05-325
> Mail

© House of Energy e.V.