www.house-of-energy.org

Netzwerke

www.house-of-energy.org

House of Energy-Forum Startup+

Mit dem Forum Startup+ gibt das House of Energy kleinen, innovativen Unternehmen und Startups mit Energiebezug einen Raum innerhalb seines Netzwerkes. Ziel ist es, Innovationen für die Energiewende in Hessen konkret zu unterstützen – getreu dem Motto: „Impulse für Hessen & Impulse aus Hessen“. Die House of Energy Geschäftsstelle ist Moderator dieses Forums, das über 130 kleine innovative Unternehmen der neuen Energiewelt zählt.

Registrierte Unternehmen

  • vernetzten sich innerhalb des Innovationsclusters,
  • halten Vorträge auf Veranstaltungen,
  • präsentieren sich bei gemeinschaftlichen Messeauftritten,
  • wirken bei geförderten F&E-Projekten mit und
  • gestalten das Forum Startup+ mit.

Ergänzendes Angebot in Kooperation mit dem Verband Kommunaler Unternehmen (VKU):

  • Online-Matching mit etablierten Unternehmen (kostenlos für Startups)
    (Für weitere Informationen bitte nach unten scrollen)
www.house-of-energy.org

Mitmachen

Seid dabei! Registriert euch und euer Unternehmen für das Forum Startup+. Sendet uns einfach den Innovationsteckbrief ausgefüllt zurück.

  • Die Registrierung ist kostenlos.
  • Es können sich Startups und kleine innovative Unternehmen mit Energiebezug aus dem deutschsprachigen Raum registrieren.
  • Als kleine Unternehmen versteht das House of Energy diejenigen, die weniger als 20 Mitarbeiter haben (Vollzeitäquivalente) und deren Umsatz 4 Mio. Euro im Jahr nicht übersteigt.
www.house-of-energy.org

Übersicht Kompetenzen Startups

Bereits über 130 Startups haben den Innovationssteckbrief ausgefüllt und sich für das Forum Startup+ registriert. Eine Übersicht der registrierten Startups sowie deren Kompetenzen können Sie sich hier downloaden.

Download Übersicht Kompetenzen Forum Startup+

www.house-of-energy.org

House of Energy pusht euer Online-Seminar

Das House of Energy wird Online-Seminar-Termine innerhalb des Netzwerkes bekanntgeben. Dies erhöht die Reichweite eines Seminars und bietet den Netzwerkpartnern die Chance, mit euch in Austausch zu kommen und eure Kompetenzen und Innovationen kennenzulernen.

>> Informationen und Anmeldung

www.house-of-energy.org

Online-Matching von Startups und etablierten Unternehmen
Kooperation von VKU und House of Energy

Bild

Um etablierte Unternehmen und Startups miteinander in Verbindung zu bringen, auch außerhalb von HoE-Netzwerkveranstaltungen und HoE-Projekten, kooperiert House of Energy mit dem Verband Kommunaler Unternehmen (VKU Service). Der VKU stellt für das Online-Matching die Plattform KommunalDigital bereit.Durch die Kooperation erhalten die Akteure im House of Energy-Netzwerk verbesserte Konditionen für den Zugang zu der Plattform.  

Die digitale Serviceplattform „KommunalDigital“ bringt Startups, Kommunalwirtschaft, etablierte Lösungsanbieter und Beratungsunternehmen zusammen. Der VKU begleitet mit der Plattform die digitale Transformation der Kommunalwirtschaft, mit dem Ziel, neue Kooperationen und Geschäftsmodelle zu ermöglichen.

Ihren persönlichenZugang erhalten Sie hier.

Die Konditionen im Einzelnen:

  • Startups*:  
    • Kostenlos
  • VKU-Mitgliedsunternehmen:
    • Kostenlos
  • Etablierte Unternehmen (Produktpartner oder Beratungsunternehmen):
    • 15 % Rabatt auf den Abo-Preis für Beratungsunternehmen und Produktpartnern (inklusive Zugang zum KommunalDigital-Marktplatz)  
    • Unter info@kommunaldigital.de erhalten Sie als House of Energy Mitglied mit dem Betreff „House of Energy“  Ihren individuellen Rabattcode

 Nutzen Sie Ihre Chance und registrieren Sie sich jetzt! Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier.

 * Startups gemäß KommunalDigital-Definition: nicht älter als 10 Jahre; weniger als 50 Mitarbeitende; innovatives, digitales Geschäftsfeld; relevant für die Kommunalwirtschaft.

www.house-of-energy.org

Warum kleine Unternehmen und Startups?

Kleine innovative Unternehmen haben eine große Bedeutung für die weitere Transformation des Energiesystems in Hessen: Die nächste Phase des Strukturwandels wird von der Digitalisierung und Dezentralisierung geprägt sein. Im Zuge dessen werden neue Geschäftsmodelle entstehen und bestehende abgelöst. Kleine Unternehmen bringen vielfach wegweisende Ideen mit, die in den Branchenkontext einzubetten sind, um Innovationen zu realisieren. Im Zusammenspiel mit etablierten Unternehmen und der Wissenschaft bietet sich die Chance, Innovationspotenziale zu heben und so energiepolitische Ziele zu erreichen.

www.house-of-energy.org

Weiterführende Unterstützung für Startups der Energiewelt

BUNDESWEIT
Weiterführende Unterstützung speziell für Startups der Energiewelt findet ihr u.a. hier:
(alphabetisch)

 

AiF-Forschungsallianz Energiewende (FAE)

Anbieter: AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V.

Die AiF mit ihrem branchen- und technologiefeldübergreifenden Netzwerk von Forschungsvereinigungen und kleinen und mittleren Unternehmen leistet wesentliche Beiträge zur Realisierung der Energiewende insbesondere für die Praxis.

https://www.aif.de/mitglieder/aif-forschungsallianzen/aif-forschungsallianz-energiewende-fae.html

 

BBH Startup-Tools

Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB (Mitglied des House of Energy e.V.)

Gerade durch die Digitalisierung entstehen Freiräume für neue Geschäftsfelder. Startups und Gründer entwickeln innovative Ideen, die sie selbst oder in Kooperation mit etablierten Unternehmen umsetzen. Die BBH-Gruppe unterstützt bei unternehmerischen Herausforderungen. Sie ist ein führender Anbieter von Beratungsdienstleistungen für Energie- und Infrastrukturunternehmen, die Industrie, die Kommunalwirtschaft und den Mittelstand.

www.bbh-startup.tools

 

Digital Hub Initiative

Anbieter: hub:agency @ RCKT GmbH & Co. KG im Auftrag von Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Zugriff auf Netzwerk von Investoren, Kunden und Partnern; Online-Kontaktaufnahme zu Fachexperten; Reichweitensteigerung für die eigene Idee durch professionelles Netzwerk.
Die zwölf Digital Hubs dienen als Zentren für spezifische Fachbereiche, hier können Gründer in Zusammenarbeit mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft digitale Produkte entwickeln.

https://rckt.com/de/case/digital-hub-initiative/

 

EIT Climate KIC Entrepreneurship

Anbieter: Climate-KIC GmbH

EIT Climate-KIC is a Knowledge and Innovation Community (KIC), working to accelerate the transition to a zero-carbon economy. We support innovation, whatever its source: from large corporations, research institutes and public bodies through to start-ups and individual entrepreneurs. Our incubator programme, Accelerator, gives structure and assistance to start-ups and SMEs.

https://www.climate-kic.org/programmes/entrepreneurship/

 

EIT InnoEnergy Business Creation

Anbieter: KIC InnoEnergy SE

We are co-creators, smart investors and industry catalysts for entrepreneurs who want global impact and a sustainable world. This is long-term business creation with global vision and purpose.

https://www.innoenergy.com/

 

Energy Awards - Wettbewerb

Anbieter: Handelsblatt GmbH

Die Energy Academy ruft einmal jährlich zur Teilnahme an den Energy Awards auf, um die herausragenden Projekte der deutschen Energielandschaft zu prämieren. Ausgezeichnet werden Bewerber in vier Kategorien sowie in drei Sonderpreisen.

https://energyawards.handelsblatt.com/

 

Energie Plattform & German Startup Awards & Repräsentant der Startups in Deutschland

Anbieter: Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Die Plattform Energie hat den Anspruch alle relevanten Themen der Energie-Startups mit Industrie, Politik und dem Markt zu diskutieren und die Markt-, Meinungs- und Entscheidungsbildung zu gestalten. Wir wollen Deutschland und Europa zu einem gründungsfreundlichen Standort machen, der Risikobereitschaft honoriert und den Pionieren unserer Zeit die besten Voraussetzungen bietet, um mit Innovationskraft erfolgreich zu sein.

Seit dem Jahr 2020 vergibt der Bundesverband Deutsche Startups e.V. die German Startup Awards.

https://deutschestartups.org/community/plattformen/energie/

https://germanstartupawards.de/

 

ENTEGA Startup

Anbieter: ENTEGA AG (Mitglied des House of Energy e.V.)

Wir möchten deine Geschäftsideen, Technologien und Produkte mit Dir zusammen und unserem Know-how weiterentwickeln.

https://www.entega.ag/ueber-entega/entega-startup/

 

Erasmus für Unternehmer - Europäische Geschäftspartnerschaften als Mentor/Mentee entwickeln

Anbieter: Hochschule Fulda University of Applied Sciences (Mitglied des House of Energy e.V.) / Europäische Kommission

Das EU-Programm Erasmus für Unternehmer ermöglicht Gastunternehmer*innen aus Deutschland mit Existenzgründer*innen aus dem Ausland zusammenzuarbeiten um gemeinsam mit innovativen Ideen neue Geschäftsfelder zu erschließen und von Kontakten und Marktkenntnissen zu profitieren. Existenzgründer*innen aus Deutschland werden mit Stipendien und On-line Coachings dabei unterstützt Geschäftsbeziehungen mit erfahrenen Unternehmer*innen im Ausland zu entwickeln.

Weitere Informationen, Checklisten und Erfolgsgeschichten von Programmteilnehmer*innen: www.open-eye.net

 

Forschungsnetzwerke Energie / Forschungsnetzwerk Start-ups  

Anbieter:Projektträger Jülich | Forschungszentrum Jülich GmbH

Die Bundesregierung will Start-ups den Zugang zur Forschungsförderung erleichtern und sie als Akteure der Energiewende etablieren. Das Netzwerk ist offen für junge Unternehmen aus dem Bereich der Energiewirtschaft und sonstige Akteure aus diesem Umfeld.

https://www.forschungsnetzwerke-energie.de/startups

 

Get Started Energy Network

Anbieter: Bitkom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Das Get Started Energy Network bringt Energy-Startups mit allen relevanten Akteuren der Energiebranche zusammen. Das Ziel ist es, gemeinsam über die Herausforderungen und Trends im Energiesektor zu diskutieren und smarte Lösungen für die Energiewende zu erarbeiten.

https://www.getstarted.de/energy/

 

Green Start-up Sonderprogramm

Anbieter: Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Wir fördern Unternehmensgründungen und Start-ups, die auf innovative Weise Lösungen für Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt Digitalisierung verbinden.

https://www.dbu.de/startup

 

Gründerplattform

Anbieter: BusinessPilot GmbH im Auftrag von KfW und Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Unterstützung für Gründer*innen von der Ideenfindung bis zur Finanzierung.

https://gruenderplattform.de/

 

Innoloft

Anbieter: Innoloft GmbH

Das Innoloft Netzwerk fördert Innovationen, indem es die innovativsten Akteure aus allen Technologiebranchen verbindet. Unser Netzwerk ist darauf ausgerichtet, Barrieren zwischen Unternehmen, Investoren und Startups weltweit abzubauen und ihnen wirtschaftliche Chancen zu erschließen.

https://innoloft.com

 

Innovationboiler

Anbieter: Viessmann Werke GmbH & Co. KG (Mitglied des House of Energy e.V.)

The partnership program seeks disruptive and forefront solutions in technologies like IoT, Blockchain and smart climate space technologies and other verticals.

https://innovationboiler.com/

 

promotion Nordhessen – bundesweiter Businessplanwettbewerb

Anbieter: Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Zu den Hauptsponsoren zählen die Energieversorger EAM GmbH & Co. KG (Mitglied des House of Energy e.V.) und Städtische Werke AG (Mitglied des House of Energy e.V.)

Die Gründerinitiative promotion Nordhessen mit dem bundesweiten Businessplanwettbewerb bietet eine umfassende, individuelle und kostenfreie Beratung zur Entwicklung ihrer Unternehmensstrategie.

https://www.promotion-nordhessen.de/gruender/

 

Science4Life Energy Cup (Businessplan-Wettbewerb)

Anbieter: Science4Life e.V.

FürGründerteams bzw. junge Unternehmen, die Produkte, Dienstleistungen oder digitale Geschäftsmodelle aus dem Bereich Energie entwickeln oder bereits anbieten.

https://www.science4life.de/energycup/

 

SET Hub für Energiewende-Start-ups

Anbieter: dena (Deutsche Energie-Agentur GmbH)

Der SET Hub bietet Start-ups Unterstützung bei der Entwicklung ihrer innovativen Geschäftsmodelle und Lösungen für die Energiewende.

https://www.dena.de/set-hub/?type=90

 

StartGreen

Anbieter: Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH

StartGreen ist das digitale Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland.

https://start-green.net/

 

 

HESSENWEIT
Unterstützung und Vermittlung zu Stakeholdern im Startup-Ecosystem Hessen bieten u.a.: (alphabetisch)

 

Das Hessische Ökosystem: STARTUP HUB HESSEN

Anbieter: Hessen Trade & Invest GmbH / Technologieland Hessen

Wir sind für alle da, die innovative Ideen realisieren und unterstützen wollen. Willkommen in der Community! Informationen für die Startup-Szene. Informationen zu allen Angeboten und Events. Vernetzung mit anderen Startups, mit Märkten, Wissenschaft, Investoren und Förderern. Mehr über Menschen, Macher und Leuchtturmprojekte, die etwas bewegen.Die ständig aktualisierte Start-up Map Hessen zeigt Dir alle Stakeholder, die das Ecosystem in Hessen ausmachen.

https://www.technologieland-hessen.de/start-up-hub

 

Gründung und Unternehmensentwicklung

Anbieter: RKW Hessen Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Wirtschaft e.V.

Als Umsetzungspartner des Hessischen Wirtschaftsministeriums für die geförderte Unternehmensberatung unterstützen wir beim Konzept, beim Vertrieb, bei der Finanzierung oder in einem ganz anderen Bereich: Wir finden den richtigen Experten, der Sie unterstützt. Zudem erschließen wir Ihnen umfangreiche Fördermöglichkeiten.

https://www.rkw-hessen.de/

 

Hessischer Gründerpreis

Anbieter: Initiativkreis Gründertage Hessen

Du bist Gründer/in oder Du hast eine geniale Idee und bist noch an einer Hochschule oder Du bist Nachfolger/in in einem bestehenden Unternehmen? Dann zeige uns Deinen Unternehmergeist und bewirb Dich jetzt für den Hessischen Gründerpreis 2020.

https://hessischer-gruenderpreis.de/

 

Hessischer Staatspreis für innovative Energielösungen

Anbieter: LandesEnergieAgentur Hessen GmbH

Das Hessische Wirtschaftsministerium lobt den Hessischen Staatspreis für innovative Energielösungen aus und prämiert damit Beiträge, die der Erreichung einer sicheren, umweltschonenden, bezahlbaren und gesellschaftlich akzeptierten Energieversorgung in Hessen dienen. Damit soll die Entwicklung von innovativen und zukunftsweisenden Lösungen für eine effiziente Energieerzeugung, -speicherung, -verteilung und -nutzung gefördert werden.

https://www.hessischer-staatspreis-energie.de

 

IHK Hessen Innovativ

Anbieter: IHK Hessen innovativ GbR

IHK Hessen innovativ bietet individuelle Beratung in allen technologie- und innovationsrelevanten Themen kammerübergreifend in ganz Hessen an.

https://www.ihk-hessen-innovativ.de/

 

Start-up Förderung@HOLM

Anbieter: House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH

Unsere Start-up Förderung bietet optimale Bedingungen für Start-ups aus der Logistik- und Mobilitätsbranche. Die Förderung besteht dabei im Wesentlichen aus zwei Komponenten: inhaltliche Förderung und Infrastruktur-Förderung.

https://frankfurt-holm.de/unsere-leistungen/innovations-netzwerkmanagement/start-up-foerderung/

www.house-of-energy.org

Downloads

Registrieren Sie Ihr Unternehmen und werden Sie Teil des Netzwerkes
und Innovationsclusters!

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Bild

 

Dipl.-Landsch.-ökol. Dirk Filzek
Tel.: +49 (0)561 953 79-796
> Mail

© House of Energy e.V.