www.house-of-energy.org

Weiterbildung

www.house-of-energy.org

Angebote des House of Energy

 

www.house-of-energy.org

Zertifikatsprogramm „Innovationsmanagement Energie“

 

Innovative Energiesysteme – Zukunft gestalten

Berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm ab April 2021 mit fünf 2-tägigen Präsenzphasen in Kassel

Das berufsbegleitende Zertifikatsprogramm Innovationsmanagement Energie vermittelt Schlüssel- und Fachkompetenzen, um im unternehmerischen Zusammenhang zukunftsfähige und wertsteigernde Produkte, Prozesse und Energiesysteme zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren.

Teilnehmende erlernen neue komplexe Herausforderungen zu meistern – in einer Welt, in der Energieversorgung und Klimaschutz neu gedacht werden, die Digitalisierung Einzug hält, Branchengrenzen verschwimmen und Geschäftsmodelle sich verändern. Dieser fundamentale Wandel ist mit Chancen und Risiken verbunden – sowohl für etablierte als auch junge Unternehmen, innerhalb und außerhalb der klassischen Energiewirtschaft.

Das Zertifikatsprogramm fokussiert auf Schlüssel- und Fachkompetenzen in den Bereichen Energiesysteme, Digitalisierung und Energiemärkte sowie Innovations- und Changemanagement und führt dies in der Projektarbeit anhand beispielhafter Praxisfälle zusammen.

>> Alle weiteren Informationen

>> Anmeldung zum Zertifikatsprogramm

>> Flyer


Der nächste Online-Infoabend findet am 11. Februar 2021 von 17 - 19 Uhr statt.

>> Zur Anmeldung Online-Infoabend

www.house-of-energy.org

Frankfurter Energieseminare

 

Weiterbildungsreihe der Frankfurt University of Applied Sciences in Kooperation mit House of Energy e.V.

Die Frankfurter Energieseminare dienen der Fortbildung im Bereich Wärme, Mobilität, IT und Energie in Tages- und Halbtagesseminaren. Profitieren Sie von aktuellen Erkenntnissen aus der praxisnahen Forschung. Diskutieren Sie mit erfahrenen Dozent/ innen der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) und aus dem Netzwerk des House of Energy.

Die Weiterbildungsreihe richtet sich an Akteure im Bereich Wärme, Mobilität und Energie: Stadtwerke, Energiedienstleister, gewerbliche Prosumer, Kommunen, Klimaschutzmanager/-innen, Energiegenossenschaften, Wohnungsgesellschaften und Architekt/-innen, Stadt- und Verkehrsplaner/-innen, Anlagenhersteller, sowie Lösungsanbieter/Consultants.

>> weitere Informationen

Termine:

Energetisch nachhaltige Gebäude / Werkstoffe und Energiedesign
Do, 18. Februar 2021, 10.00 – 16.30 Uhr, Präsenz in Frankfurt

>> Anmeldung

Energieeffiziente Gebäudetechnologien
Do, 18. März 2021, 13.30 – 16.30 Uhr, Online

Innovative Plusenergiegebäude
Do, 22. April 2021, 13.30 – 16.30 Uhr, Online

Zukunft Elektromobilität / Verkehrsplanung und Technologien
Do, 20. Mai 2021, 10.00 – 16.30 Uhr, Präsenz in Frankfurt

Moderne und herkömmliche Antriebe im Vergleich
Do, 17. Juni 2021, 13.30 – 16.30 Uhr, Online

Cyber Security im Smart Grid
Do, 15. Juli 2021, 13.30 – 16.30 Uhr, Online

www.house-of-energy.org

Tages-Weiterbildungen

Kommende Termine:

2021:
12. März 2021, Frankfurt/Main: PRAXISWORKSHOP Mieterstrom und Quartierskonzepte erfolgreich planen und umsetzen.
>> Informationen

Vergangene Termine:

2020:
20. November 2020, Frankfurt/Main: PRAXISWORKSHOP Mieterstrom und Quartierskonzepte erfolgreich planen und umsetzen.
>> Informationen

2019:
>> Infoveranstaltung zur KWK-Flexibilisierung

www.house-of-energy.org

Online-Praxisworkshop Mieterstrom und Quartiersversorgung erfolgreich planen und umsetzen

Praxisworkshop für Energiegenossenschaften, Kommunen, Stadtwerke, Energiedienstleister, Klimaschutzmanager, Wohnungsgesellschaften und Architekten

Das Potenzial für die Nutzung von grünem Strom vom Dach oder dem Keller in Mietshäusern und Wohnquartieren ist enorm. Dezentrale Energielösungen mit Wärme und Strom, Elektrolademöglichkeiten und die Integration von Speichern werden stärker nachgefragt. Welche Chancen dies eröffnet und wie Sie Mieterstromprojekte planen und umsetzen, thematisiert der Praxisworkshop mit den "Mieterstrom-Pionieren" der Heidelberger Energiegenossenschaft.

>> alle weiteren Informationen

www.house-of-energy.org

Ideenwerkstatt Energiewende

Interdisziplinäre Studierendenteams erarbeiteten im Sommersemester 2019 Lösungsvorschläge für eine offene Problemstellung eines Unternehmens. Der Fokus lag auf der Entwicklung von Ideen und Prototypen für zukunftsfähige Geschäftsmodelle und Innovationen für die Energiewende. Dabei erhielten die Studierenden die Gelegenheit, Ideen nicht nur zu erdenken, sondern tatsächlich zu entwickeln und sie mit Praktikern zu erörtern. Dieser Prozess wurde von professionellen Coaches begleitet. Moderne Methoden für kreative Problemlösungs- und Entwicklungsprozesse kamen zum Einsatz.

Die Ideenwerkstatt Energiewende wurde als innovatives Lehr-Lern-Format von Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln der Universität Kassel (Fludh) und House of Energy angeboten. Zielgruppen waren Studierende der Universität Kassel und hessische Unternehmen aus dem Bereich Energie.

>> Informationen

www.house-of-energy.org

Ansprechpartner

Bild

 

Dipl.-Landsch.-ökol. Dirk Filzek
Tel.: +49 (0)561 510 05-332
> Mail

www.house-of-energy.org
Bild
© House of Energy e.V.